Bühne 1

Demokratie lebt von informierten Bürgerinnen und Bürgern

ERFAHREN SIE MEHR
Suchen Created with Sketch.

SUCHEN

Suchen Created with Sketch.
Nur im Titel suchen
Suchbereich
Drucksache
Plenarprotokoll
Gesetze
Webseite
Öffentliche Anhörungen
Vorgänge
Erscheinungszeitraum
Wahlperiode
14 (2009-2012)
15 (2012-2017)
16 (2017-heute)
Sortierung
Sortieren
FILTER OPTIONEN ANZEIGEN
FILTER OPTIONEN VERBERGEN

Bürgernaher Landtag – Digitale Besuchergruppen ab sofort mit fachkundiger Führung möglich

29.06.2021

Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger sowie Schülergruppen und Vereine sich auf dem neuen virtuellen 360° Rundgang durch den saarländischen Landtag von einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin des Landtags führen lassen.  Dann gehen die Besucherinnen und Besucher per Videostream auf digitale Erkundungstour durch die Räumlichkeiten des Landesparlamentes. Erläutert werden dabei die parlamentarischen Abläufe und es gibt Hintergrundinformationen zum Plenarsaal sowie zum gesamten Gebäude.

Landtagspräsident Stephan Toscani: „Als bürgernaher Landtag wollen wir durch vielfältige Angebote das Interesse der Saarländerinnen und Saarländer an ihrem Parlament steigern.

Die Möglichkeit digitaler Besuchergruppen ist – nicht nur in der Pandemiezeit – eine Ergänzung zu unserem bestehenden Besucherangebot. Wir freuen uns sehr, wenn möglichst viele Bürgergruppen durch diesen digitalen Streifzug angeregt werden, den Landtag zu besuchen und sich über die parlamentarische Arbeit zu informieren.

Anmeldungen sind möglich bei folgender Mailadresse:
Matthias Seel, E-Mail anzeigen. Begleitete Führungen sind von Montag bis Freitag von 08:30 bis 16:00 Uhr möglich. Die Führungen sind kostenfrei.

Hintergrund:

Seit Dienstag (11.05.2021) können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger bürgerfreundlich auch selbständig unter:
https://www.landtag-saar.de/landtag/virtueller-rundgang
auf eine virtuelle Tour durch das Gebäude des saarländischen Landtages begeben. Auf dem Rundgang erhalten sie neben dem visuellen Eindruck auch viele Informationen zu ihrer Volksvertretung. Mit integrierten Hinweistexten und Detailfotos ermöglicht er dem Betrachter, sich interaktiv durch das Gebäude zu bewegen.

Los geht`s im Foyer mit einem Begrüßungsvideo des Landtagspräsidenten. Besonders im Fokus stehen der Plenarsaal und diverse Sitzungssäle Darüber hinaus können digitale Besucher auch einen Blick in sonst nicht öffentlich zugängliche Räume werfen beispielsweise in die sogenannte „Schatzkammer“ des Landtages und in den Raum der Landespressekonferenz (LPK). Weiterhin gibt es zahlreiche Kunstwerke von zeitgenössischen Künstlern zu entdecken.

Die Nutzung des 360° Rundganges ist kostenfrei und kann zu jeder Tages- und Nachtzeit in Anspruch genommen werden – ganz ohne Öffnungszeiten!

Stage 2