Bühne 1

Demokratie lebt von informierten Bürgerinnen und Bürgern

ERFAHREN SIE MEHR
Suchen Created with Sketch.

SUCHEN

Suchen Created with Sketch.
Nur im Titel suchen
Suchbereich
Drucksache
Plenarprotokoll
Gesetze
Webseite
Öffentliche Anhörungen
Vorgänge
Erscheinungszeitraum
Wahlperiode
14 (2009-2012)
15 (2012-2017)
16 (2017-heute)
Sortierung
Sortieren
FILTER OPTIONEN ANZEIGEN
FILTER OPTIONEN VERBERGEN

Abstimmungsergebnisse der 51. Landtagssitzung vom 08. März 2021

09.03.2021

Abstimmungsergebnisse als PDF-Datei (127 KB)

 

T A G E S O R D N U N G - NEU

Regierungserklärung des Ministerpräsidenten Tobias Hans:

„Entschlossen handeln – Perspektiven aufzeigen: Unsere Strategie gegen die dritte Corona-Welle“

 

1. Beschlussfassung über den von der CDU-Landtagsfraktion und SPD-Landtagsfraktion eingebrachten Antrag betreffend Krisen meistern – Berufliche und soziale Sicherheit von Frauen nachhaltig stärken
(Drucksache 16/1624)

mit Stimmenmehrheit angenommen
[CDU, SPD, DIE LINKE. und Ensch-Engel: dafür; AfD: dagegen; Hecker: Enthaltung]

2. Erste Lesung des von der AfD-Landtagsfraktion eingebrachten Gesetzes zur Änderung des Landtagswahlgesetzes
(Drucksache 16/1587)

Überweisungsvorschlag: Ausschuss für Inneres und Sport mit Stimmenmehrheit abgelehnt
[AfD: dafür; CDU, SPD, DIE LINKE. und Ensch-Engel: dagegen; Hecker: Enthaltung]

3. Erste Lesung des von der Regierung eingebrachten Gesetzes zur Ausführung des Zensusgesetzes 2021 vom 26. November 2019 (BGBl. I S. 1851) in der Fassung der Änderung durch das Gesetz zur Verschiebung des Zensus in das Jahr 2022 und zur Änderung des Aufenthaltsgesetzes vom 3. Dezember 2020 (BGBl. I S. 2675)
(Zensusausführungsgesetz 2022)
(Drucksache 16/1609)

Überweisungsvorschlag: Ausschuss für Finanzen und Haushaltsfragen einstimmig angenommen und zur weiteren Beratung an den Ausschuss für Finanzen und Haushaltsfragen überwiesen
[CDU, SPD, DIE LINKE., AfD und Ensch-Engel: dafür; Hecker: nicht anwesend]

4. Erste Lesung des von der Regierung eingebrachten Gesetzes zur Änderung des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes Saarland (BQFG-SL)
(Drucksache 16/1608)

Überweisungsvorschlag: Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie einstimmig angenommen und zur weiteren Beratung an den Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie überwiesen
[CDU, SPD, DIE LINKE., AfD und Ensch-Engel: dafür; Hecker: nicht anwesend]

5. Erste Lesung des von der AfD-Landtagsfraktion eingebrachten Saarländischen
Covid-19-Rechtsverordnungsaufhebungsgesetzes
(Drucksache 16/1613)

Überweisungsvorschlag: Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie 
mit Stimmenmehrheit abgelehnt
[AfD und Hecker: dafür; CDU, SPD, DIE LINKE. und Ensch-Engel: dagegen]

6. Erste Lesung des von der AfD-Landtagsfraktion eingebrachten Gesetzes zur Änderung des Schulpflichtgesetzes
(Drucksache 16/1554)

Überweisungsvorschlag: Ausschuss für Bildung, Kultur und Medien mit Stimmenmehrheit abgelehnt
[AfD: dafür; CDU, SPD, DIE LINKE., Ensch-Engel und Hecker: dagegen]

7. Erste Lesung des von der CDU-Landtagsfraktion und SPD-Landtagsfraktion ein-gebrachten Gesetzes zur Änderung des Saarländischen Naturschutzgesetzes
(Drucksache 16/1614-NEU)

Überweisungsvorschlag: Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz
einstimmig angenommen und zur weiteren Beratung an den Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz überwiesen
[CDU, SPD, DIE LINKE., AfD, Ensch-Engel und Hecker: dafür]

8. Zweite Lesung des Gesetzes zur Änderung des saarländischen Hochschulgesetzes und der Gesetze über die künstlerischen Hochschulen
(Drucksache 16/1590)
(Erste Lesung: 50. Sitzung v. 15. Februar 2021)

Berichterstatter des Ausschusses für Wissenschaft, Forschung und
Technologie Herr Abg. Jürgen Renner

in Zweiter und letzter Lesung einstimmig angenommen
[CDU, SPD, DIE LINKE., AfD und Hecker: dafür; Ensch-Engel: nicht anwesend]

9. Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses „System der Sportförderung im Saarland“
(Drucksache 16/1621)

Berichterstatterin des Untersuchungsausschusses: Frau Abg. Dagmar Heib

11. Beschlussfassung über den von der DIE LINKE.-Landtagsfraktion eingebrachten Antrag betreffend Impf-Gerechtigkeit schaffen - Impf-Reihenfolge nach Alters-Jahrgängen sicherstellen
(Drucksache 16/1611)

mit Stimmenmehrheit abgelehnt
[DIE LINKE. und Ensch-Engel: dafür; CDU und SPD: dagegen; AfD und Hecker: Enthaltung]

12. Beschlussfassung über den von der AfD-Landtagsfraktion eingebrachten Antrag betreffend Mehr verhältnismäßige Rücksicht auf Jugend, Wirtschaft und Gesellschaft. Grundrechte und Freiheit wiederherstellen, Pflegebedürftige schützen
(Drucksache 16/1622)

mit Stimmenmehrheit abgelehnt
[AfD und Hecker: dafür; CDU, SPD, DIE LINKE. und Ensch-Engel: dagegen]

17. Erste Lesung des von der Regierung eingebrachten Gesetzes zur Änderung des Saarländischen Verwaltungsvollstreckungsgesetzes
(Drucksache 16/1625)

Überweisungsvorschlag: Ausschuss für Inneres und Sport
einstimmig angenommen und zur weiteren Beratung an den Ausschuss für Inneres und Sport überwiesen
[CDU, SPD, DIE LINKE., AfD, Ensch-Engel und Hecker: dafür]

18. Zweite Lesung des Gesetzes über den Einsatz der Informationstechnik bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften und zur Änderung des Gesetzes zur Errichtung eines Landesamtes für IT-Dienstleistungen (IT-Dienstleistungszentrum, IT-DLZ)
(Drucksache 16/1480)
(Erste Lesung: 44. Sitzung v. 11. November 2021)


Berichterstatter des Ausschusses für Justiz, Verfassungs und
Rechtsfragen sowie Wahlprüfung Herr Abg. Reiner Zimmer

in Zweiter und letzter Lesung einstimmig angenommen
[CDU, SPD, DIE LINKE. und AfD: dafür; Hecker und Ensch-Engel: nicht anwesend]

19. Beschlussfassung über den von der CDU-Landtagsfraktion, der SPD-Landtagsfraktion und der DIE LINKE.-Landtagsfraktion eingebrachten Antrag betreffend Die Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland ist unverzichtbar
(Drucksache 16/1628-NEU)

einstimmig angenommen
[ CDU, SPD, DIE LINKE., AfD, Ensch-Engel und Hecker: dafür]

20. Beschlussfassung über den von der DIE LINKE.-Landtagsfraktion eingebrachten Antrag betreffend Frauen in der Coronakrise entlasten: Ungleichheit bei Einkommen beenden – Gewalt gegen Frauen konsequent bekämpfen
(Drucksache 16/1627)

mit Stimmenmehrheit abgelehnt
[DIE LINKE. und Ensch-Engel: dafür; CDU und SPD: dagegen; AfD und Hecker: Enthaltung]

21. Beschlussfassung über den von der DIE LINKE.-Landtagsfraktion eingebrachten Antrag betreffend Lockdown beenden - Öffnung unter klaren Hygieneschutz-Vorgaben wie in Österreich
(Drucksache 16/1626)

mit Stimmenmehrheit abgelehnt
[DIE LINKE., AfD, Ensch-Engel und Hecker: dafür; CDU und SPD: dagegen]


Stephan Toscani
Landtagspräsident

Stage 2