Bühne 1

Demokratie lebt von informierten Bürgerinnen und Bürgern

ERFAHREN SIE MEHR
Dokumente Created with Sketch.

DOKUMENTE

Kalender Created with Sketch.

TERMINKALENDER

Suchen Created with Sketch.
Nur im Titel suchen
Suchbereich
Drucksache
Plenarprotokoll
Gesetze
Webseite
Öffentliche Anhörungen
Erscheinungszeitraum
Wahlperiode
14 (2009-2012)
15 (2012-2017)
16 (2017-heute)
Sortierung
Sortieren
Suchen Created with Sketch.

SEITE DURCHSUCHEN

FILTER OPTIONEN ANZEIGEN
FILTER OPTIONEN VERBERGEN

Abstimmungsergebnisse der 27. Landtagssitzung/Sondersitzung vom 29. April 2019

29.04.19

1. Erste und Zweite Lesung des von der CDU-Landtagsfraktion und SPD-Landtagsfraktion eingebrachten Gesetzes über die Anwendung des Kommunalwahlgesetzes
(Drucksache 16/817)

- in Erster Lesung mit Stimmenmehrheit angenommen
[ CDU, SPD und Abg. Hecker: dafür; Abg. Dörr und Abg. Müller: dagegen; DIE LINKE. und die fraktionslose Abg.: Enthaltung]

- Aufhebung der Beratungsfrist gemäß § 57 LTG i.V.m. § 33 Abs. 3 GO: mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit

- Gesetz in Zweiter mit Stimmenmehrheit angenommen
[ CDU, SPD und Abg. Hecker: dafür; Abg. Dörr und Abg. Müller: dagegen; DIE LINKE. und die fraktionslose Abg.: Enthaltung]

2. Erste Lesung des von der DIE LINKE.-Landtagsfraktion eingebrachten Gesetzes zur Änderung des Kommunalwahlgesetzes (KWG)
(Drucksache 16/818)

mit Stimmenmehrheit abgelehnt
[ CDU, SPD und AfD: dagegen; DIE LINKE. und fraktionslose Abg‘e.: dafür ]

Stage 2