Bühne 1

Demokratie lebt von informierten Bürgerinnen und Bürgern

ERFAHREN SIE MEHR
Dokumente Created with Sketch.

DOKUMENTE

Kalender Created with Sketch.

TERMINKALENDER

Suchen Created with Sketch.
Nur im Titel suchen
Suchbereich
Drucksache
Plenarprotokoll
Gesetze
Webseite
Öffentliche Anhörungen
Erscheinungszeitraum
Wahlperiode
14
15
16
Sortierung
Sortieren
Suchen Created with Sketch.

SEITE DURCHSUCHEN

FILTER OPTIONEN ANZEIGEN
FILTER OPTIONEN VERBERGEN

Zehnte Ausgabe der Reihe „Kunst im Landtag“

20.06.16

Am Montag, den 20. Juni 2016, eröffnete Herr Landtagspräsident Klaus Meiser die zehnte Ausstellung der Reihe „Kunst im Landtag“. 

Sie präsentiert raumakustische Arbeiten von Frauke Eckhardt. Die Meisterschülerin von Professorin Christina Kubisch lebt und arbeitet seit ihrem Studium in Saarbrücken und ist eine der prominentesten KlangkünstlerInnen nicht nur des Saarlandes.

Der Ausstellungstitel  „orten“  verweist auf die  besondere Auseinandersetzung mit der Architektur, dem  Park und der städtebaulichen Situation des Landtagsgebäudes.

Im Foyer nehmen die Besucher über ein Sitzkissen Schwingungen von Gebäudeteilen wahr. Mittels einer akustischen Angel  kann man entspannt  im Park den Ton-Spuren aus dem Archiv des Landtages nachforschen.  Auf der Terrasse schließlich schirmt eine Klangskulptur die Besucher akustisch von der Umgebung ab.

Präsident Meiser konnte zahlreiche Ehrengäste aus der Politik und der Kunstszene des Saarlandes begrüßen. Im Anschluss führte Herr Stefan Fricke in die Ausstellung und das Werk von Frauke Eckhardt ein.

Stage 2