Anmelden

Europaausschuss besucht Deutsch-Französische Hochschule


Der Ausschuss für Europa und Fragen des Interregionalen Parlamentarierrates des Landtages hat im Rahmen seiner heutigen Sitzung die Deutsch-Französische Hochschule besucht und sich über die aktuelle Entwicklung informiert.

cllxno6g.jpeg

Generalssekretär Dr. Hellmann stellte die DFH als ein in ganz Deutschland und ganz Frankreich verzweigtes Netzwerk vor mit aktuell 194 Hochschulen, über 6.500 Studierende in 180 Studiengängen und 20 Doktorandenkollegs vor. 1.500 Absolventen erhielten jedes Jahr ihr deutsch-französisches Doppeldiplom.  Die Villa Europa in Saarbrücken sei das administrative Zentrum dieses Netzwerks.

rwH_iJHw.jpeg

Es schloss sich eine angeregte Diskussion über die Weiterentwicklung der DFH an.

13. September 2018