Anmelden

Botschafter des Königreichs Dänemark auf Antrittsbesuch im Landtag


Landtagspräsident Klaus Meiser begrüßte am 28.11.2017 den dänischen Botschafter Friis Arne Petersen zu dessen Antrittsbesuch im Landtag des Saarlandes. Friis Arne Petersen hat als Diplomat schon viele Ämter weltweit bekleidet. Unter anderem war er von 2010 bis 2015 Botschafter in der Volksrepublik China. Seit 2015 ist er nun Botschafter des Königreichs Dänemark in der Bundesrepublik Deutschland.

Präsident Meiser lobte die in allen Bereichen engen und gutnachbarlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Dänemark. Das Königreich sei auch und gerade für das Saarland ein wichtiger Handelspartner. So exportiere die Saarwirtschaft jährlich Waren im Wert von nahezu 120 Mio. € nach Dänemark und führe im Gegenzug Waren im Wert von rund 50 Mio. € von dort ein.

Die rund 100 Dänen, die aktuell im Saarland leben, seien hier herzlich willkommen, so der Landtagspräsident.

Neben wirtschaftlichen Aspekten erörterten Meiser und Petersen auch die vielfältigen kulturellen Verbindungen zwischen beiden Ländern und tauschten sich über aktuelle Fragen betreffend die Zukunft Europas aus.

Antrittsbesuch November 2017-1.jpg© Jennifer Weyland

Abschließend trug sich Botschafter Petersen in das Goldene Buch des Landtages ein.
Antrittsbesuch November 2017-2.jpg

© Jennifer Weyland

November 2017