Israelischer Unabhängigkeitstag "Jom Ha'Atzmaud"

15.04.21

Am 15. April 2021 feierte die Synagogengemeinde Saar zusammen mit dem saarländischen Landtag und der Stadt Saarbrücken den Israelischen Unabhängigkeitstag „Jom Ha’Atzmaud“. Dieser Feiertag folgt direkt auf den israelischen Nationalfeiertag " Jom haZikaron" und wird in Israel meist traditionell in Verbindung mit einem Grillfest oder einem Picknick im Freien verbracht. Dieses Jahr konnte sich die Bürgerinnen und Bürger an einem Informationsstand vor dem Saarbrücker Rathaus über Israel informieren - direkt unter der Nationalflagge Israels, die sowohl am Gebäude des saarländische Landtag als auch am Rathaus selbst wehte. Auch Oberbürgermeister Conradt stattete den Feiernden einen Besuch ab.