Anmelden

Georgi , Ralf



Hölderlinstraße 10
66564 Ottweiler

Fax (dienstlich): 0681 5002 418

Telefon (Sekretariat): 0681 5002 429

Email: R.Georgi@landtag-saar.de

Liste: Neunkirchen

Mitgliedschaften und Funktionen in Parteien

1996 - 1997:Mitglied im Ortsverbandsvorstand von B90/Grüne in Ottweiler
1998 - 2008:Vorsitzender des OV Ottweiler von B90/Grüne
2001 - 2008:Mitglied im Kreisvorstand Neunkirchen von B90/Grüne
(davon 4 Jahre als Vorsitzender)
1999 - 2005:Bundesdelegierter von B90/Grüne
1998:Kandidatur für das Bundestagsdirektmandat im Wahlkreis Neunkirchen
seit 2009:Vorsitzender des OV Ottweiler der Partei DIE LINKE.​

Mitgliedschaft in einer kommunalen Vertretungskörperschaft

2009 - 2014:Mitglied im Stadtrat der Stadt Ottweiler

Mitgliedschaften und Funktionen in Parlamenten

seit 2009:Mitglied des Landtages
2017:
Vorsitzender im Ausschuss für Eingaben

Sonstige Mitgliedschaften und Funktionen in Gremien, Vereinen und Verbänden

seit 1997:Mitglied im Vorstand des Tierschutzvereins der Stadt Ottweiler
seit ca. 2000:Mitglied bei ver.di
2004 - 2009:Behindertenbeauftragter der Stadt Ottweiler
seit 2007:Vorsitzender beim EU-Antidiskriminierungsverband e.V.
seit 2008:Mitglied im Verein Stadtgeschichtliches Museum Ottweiler
seit 2009:Mitglied im Stiftungsrat der Tierschutzstiftung
seit 2012:Mitglied im Partnerschaftsverein Ottweiler e.V.
seit 2013:Vorsitzender bei Proteilhabe e.V.
seit 2014:Mitglied des Rundfunkrates

Angaben gemäß der Verhaltensregeln für die Mitglieder des Landtages

Berufliche Tätigkeit vor der Mitgliedschaft im Landtag des Saarlandes
Berater im Kfz-Bereich, Hölderlin Str. 10, 66564 Ottweiler


Link zu Verhaltensregeln

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die geleisteten Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Unberücksichtigt bleiben insbesondere eigene Aufwendungen, Werbungskosten und sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet nicht das zu versteuernde Einkommen.

Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht.

Zum Inhalt der veröffentlichungspflichtigen Angaben im Übrigen siehe auch die Hinweise zur Veröffentlichung der Angaben nach den Verhaltensregeln​.